Start

Über uns …

 

 

Wir sind als Wing Tsun Kampfkunstschule Halle e.V seit 1990 mit einer Trainingsstätte im Stadtbad Halle vertreten. Unser Verein besteht aus 71 Frauen und Männer im Alter von 14-76 Jahren.
Wing Tsun ist eine südliche chinesische Kampfkunst, welche sich in der Kampfanwendung durch pragmatische Direktheit, ausgeklügelte Technik und effiziente Körperarbeit auszeichnet. Berühmtester Vertreter war Bruce Lee, als Schüler des legendären Wing Chun Meisters Ip Man. Einen der bekanntesten Linienhalter des Wing Chun- Systems. Das WT- System besitzt Shan-buddhistische Wurzeln mit taoistischen Ergänzungen. Das System ist hervorragend für die Selbstverteidigung geeignet und entwickelt beim Ausüben ein hohes Maß an Achtung und Verantwortung durch anspruchsvolles Partnertraining mit Kontakt, ohne den Trainingspartner zu verletzen.
Besonders charakteristisch ist das Training von taktilen Reflexen(Chi-Sao). Dieses verbessert die Eigenwahrnehmung durch trainieren der Nervenrezeptoren für innere Wahrnehmung (Propriozeptoren) unter effektiver Nutzung faszialer Vorspannung. Was laut neuesten Forschungen repräsentativ für eine Verbesserung von Gesundheit und Leistungsfähigkeit von Allgemein- bis Spitzensportler steht.

 

News


 
Ab den 2.11.2020 fällt das Training auf Grund der aktuellen Corona Situation aus. Die monatlichen Beiträge werden nicht von den Vereinsmitgliedern abgebucht. Nach Beendigung der Maßnahmen, werden alle über unsere Telegram Gruppe oder dieser Webseite über die neuen Trainingszeiten informiert.
 
 
 
 

,

 
 

n